Erklärung zur Barrierefreiheit

Hinweis zur Erklärung

Der Wasser- & Abwasserverband Untere Argen ist bemüht, seine Webseite www.wav-untereargen.de in Einklang mit § 10 Absatz 1 des Landes-Behindertengleichstellungsgesetzes (L-BGG) barrierefrei zugänglich zu machen. 

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die aktuell im Internet unter www.wav-untereargen.de erreichbare Webseite des Wasser- & Abwasserverband Untere Argen.

1. Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Diese Webseite ist wegen der folgenden Unvereinbarkeiten nur teilweise mit § 10 Absatz 1 L-BGG vereinbar.

2. Nicht barrierefreie Inhalte

Die Inhalte der Webseite entsprechen derzeit nicht gemäß § 10 Absatz 1 Satz 2 L-BGG i. V. m. § 3 Absatz 1 – 4 und § 4 BITVO 2.0 den technischen Anforderungen an die Barrierefreiheit medialer Angebote in Baden-Württemberg; im Einzelnen sind folgende Anforderungen der Tabelle A.1 des Anhangs A der EN 301 549 nicht erfüllt:

– Deutsche Gebärdensprache, § 10 Absatz 1 Satz 2 L-BGG i. V. m. § 4 BITV 2.0
– Barrierefreiheit von Dokumenten, § 2 Satz 2 L-BGG-DVO i. V. m. DIN ISO 14289-1 (PDF/UA-Standard)
– Leichte Sprache, § 10 Absatz 1 Satz 2 L-BGG i. V. m. § 4 BITV 2.0

Barrierefreiheit von Dokumenten/Barrierearme PDF-Dateien

Nicht alle der angebotenen Dokumente zum Herunterladen sind barrierefrei. Bei vielen Dokumenten handelt es sich um alte Dokumente bei denen das Ausgangsdokument nicht mehr vorliegt. Diese Dokumente werden nicht nachträglich barrierefrei überarbeitet. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, zukünftig so weit wie möglich und zweckmäßig barrierefreie/barrierearme PDF-Dateien anzubieten bzw. die Inhalte im HTML-Format einzustellen.

Sollten Sie Inhalte aus einem nicht barrierefreien PDF-Dokument benötigen, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail. Wir werden versuchen, Ihnen die Inhalte dieses Dokuments so weit wie möglich auf einem anderen Weg zur Verfügung zu stellen.

E-Mail: info@wav-untereargen.de

3. Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 14.10.2022 erstellt.

4. Rückmeldung und Kontaktangaben

Sollten Ihnen noch Mängel beim barrierefreihen Zugang in Bezug auf unsere Webseite aufgefallen oder Sie Informationen zu noch nicht barrierefreien Inhalten benötigen, senden Sie uns bitte eine E-Mail.
Wir bemühen uns, Ihre Anfragen innerhalb einer angemessenen Frist (in der Regel maximal vier Wochen) zu beantworten.

Wasser- & Abwasserverband Untere Argen
Unterried 5
88316 Isny-Neutrauchburg
Telefon: 07562 9703-0
E-Mail: info@wav-untereargen.de

5. Durchsetzungsverfahren

Um zu gewährleisten, dass diese Webseite den in § 10 Absatz 1 L-BGG beschriebenen Anforderungen genügt, können Sie sich an den Wasser- & Abwasserverband Untere Argen wenden und eine entsprechende Rückmeldung geben. Die entsprechenden Kontaktdaten finden Sie unter Nummer 4. dieser Erklärung.

Falls der Wasser- & Abwasserverband Untere Argen nicht innerhalb der in § 8 Satz 1 L-BGG-DVO vorgesehenen Frist auf Ihre Anfrage antwortet, können Sie sich an die Beauftragte der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen oder an die kommunalen Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen im Rahmen der in § 14 Absatz 2 Satz 2 L-BGG und § 15 Absatz 3 Satz 2 L-BGG beschriebenen Ombudsfunktion wenden.

Die Beauftragte der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen können Sie wie folgt erreichen:

Landes-Behindertenbeauftragte Frau Simone Fischer
Else-Josenhans-Straße 6
70173 Stuttgart

Telefon: +49 711 279-3360
E-Mail: poststelle@bfbmb.bwl.de

Die Kontaktdaten der/des für Sie zuständigen kommunalen Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen können Sie über die Webseite des Stadt- oder Landkreises in Erfahrung bringen, in welchem Sie Ihren dauerhaften Wohnsitz haben.

Auf die Möglichkeit des Verbandsklagerechts nach § 12 Absatz 1 Satz 1 Nummer 4 L-BGG wird hingewiesen.